J. S. Bach: Matthäus-Passion — verschoben —

Montag, 6. April 2020

Brixen Dom, 19.00 Uhr

J. S. BACH – MATTHÄUSPASSION

Cornelia Horak, Sopran
Marian Dijkhuizen,
Alt
Johannes Bamberger,
Tenor + Evangelist
Stefan Zenkl,
Bass
Klemens Sander,
Bass (Jesus)
Chorus sine nomine
Ensemble Prisma Wien (Theodor Fheodoroff, Leitung)
Kinderchor Puellae Wilthinenses
Johannes Hiemetsberger, Dirigent

In Zusammenarbeit mit Musik Meran

 

Die Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach gehört zu den bedeutendsten Kompositionen der geistlichen Musik; für viele ist es das größte Meisterwerk der Musikgeschichte überhaupt. Am Montag in der Karwoche kann man sie mit hervorragenden Interpreten im Brixner Dom erleben: Chorus sine nomine, Ensemble Prisma Wien, Kinderchor Puellae Wilthenenses und fünf Solisten, alles unter der Leitung von Johannes Hiemets