Kirche des Priesterseminars Brixen

Kirche des Priesterseminars Brixen

Nach nur kurzer Bauzeit wurde die Kirche bereits am 28. Juni 1767 geweiht. Ihre vorzügliche Ausstattung mit edlen Materialien und erstklassigen Kunstschöpfungen lassen sie zu einem großartigen Gesamtkunstwerk werden.
Mit dem Baustil und Grundriss (hier ist vor allem die Erfindung des Vorjoches zum Chor zu nennen) der Seminarkirche hatten Tangl und Penz einen neuen Kirchentypus geschaffen, der vorbildlich für viele Bauten in der Diözese Brixen geworden ist und viel Male nachgebaut und variiert wurde.

Datum Veranstaltung
27.08.2011 Musica Saeculorum - J.S. Bach, Solo-Kantaten und -Konzerte
13.07.2012 Bach: Die Kunst der Fuge
11.08.2013 Concerto Stella Matutina
13.12.2013 - 14.12.2013 Oratorium "Per la nascita del redentore"
06.05.2014 Georg Friedrich Händel: La Resurrezione, Oratorium
17.05.2014 Herbert Schuch: Glockenklänge
31.05.2015 Kaiser Leopold I.: Il Lutto dell'Universo
14.07.2015 Michael Haydn mit den Ensembles Gherdeina und Zefiro
13.05.2017 vita & anima: Il Divino Claudio
26.05.2018 "Von Liebe singen..."
05.06.2018 J. S. Bach: Violinsonaten, Johannes Pramsohler & Léon Berben