Dompfarrkirche Bozen

Dompfarrkirche Bozen

Dompfarrkirche Maria Himmelfahrt Bozen, Konkathedrale

Aus dem Monumentbrowser der Abteilung Denkmalpflege des Landes Südtirol:
Dreischiffiges Hallenlanghaus, um 1300, im Übergangsstil über mehreren Vorgängerbauten errichtet. Umgangschor 1380-1420 von Martin Schieche erbaut. Sternrippengewölbe mit Schlusssteinen. Chorscheitelkapelle 1743-1745 von J. Delai errichtet (Deckengemälde von C. Henrici 1771, Marienleben). Turmaufsatz 1500-1519 unter der Bauleitung von H. Lutz von Schussenried errichtet. Im Inneren bedeutende Wandgemälde, 13. bis 16. Jahrhundert (Urbanslegende, Margarethenlegende, Siebenschläferlegende).

Datum Veranstaltung
09.12.2016 Monteverdi: Marienvesper